Datenschutz

Datenschutzerklärung der Humanitas-Apotheke Leipzig

Apotheker Dr. rer nat. M. Radman

 

Coppistr. 42

 

04157 Leipzig

 

Tel 0341 9022360

Fax 0341 9022361

 

Mail: humanitas-apotheke@web.de

Internet: www.humanitas-apotheke-leipzig.de

 

 

 

Der Schutz und Sicherheit haben bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesschutzgesetzes (BDSG) sowie EU-DGV. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden.

 

 

Videoüberwachung in der Humanitas- Apotheke Leipzig

 

 

Die Apothekenräume haben 3 Kameras. Sie dienen als Sicherheitsfaktor bzw. als Beweismittel im Falle des Diebstahls.

 

Die aufgezeichneten Daten werden spätestens nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

 

Die Mitarbeiter haben selbstverständlich davon Kenntnis und wurden dazu belehrt.

 

An den beiden Türen der Apotheke sind Piktogramme angebracht, um die Videoüberwachung gegenüber den Kunden kenntlich zu machen.

 

Die aufgezeichneten Daten bleiben intern und werden nicht von einem unbefugten Dritten angesehen oder erfasst.

 

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

 

Dr. Mohammed Radman

 

GKV Rezepte

 

Die DKV Rezepte werden zur Abrechnungsstelle AVP Ost zwecks Abrechnung bei den entsprechenden Krankenkassen und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben geschickt bzw. gegen Quittung von der Apotheke abgeholt. Unbefugte haben keinen Zugriff auf die Rezepte bzw. zu deren Datensätze.

 

Private Rezepte:

 

Die Privaten Rezepte werden sofort bearbeitet und dem Patient gleich mitgegeben. Der Patient braucht das Rezept für die Abrechnung bei der Krankenkasse. Manchmal wollen die Patienten ihre Privatrezepte nicht wieder mitnehmen. In so einen Fall wird das Rezept vernichtet.

 

 

Grüne Rezepte mit Namen und Adresse:

 

Solche Rezepte werden wie Privatrezepte bearbeitet; also gleich dem Patient mitgegeben. Wenn der Patient dies nicht wünscht, werden sie vernichtet.

 

 

Kundenkarten:

 

Wir erfassen und speichern Kundendaten nur wenn eine entsprechende Einwilligungserklärung der Kunden vorliegt. Die Kundenkarte enthält neben der bezogenen Arzneimittel, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer. Auch die Zuzahlung wird erfasst und gespeichert. Der Patient hat den Vorteil, dass ein Arzneimittelcheck bezüglich der Wechselwirkung der Medikamente gleich durchgeführt wird. Außerdem bekommt der Kunde 3 % Rabatt auf das frei verkäufliche Sortiment. Viele Patienten nutzen die Kundenarten um einen jährlichen Gesamtausdruck der Zuzahlung zu bekommen.

 

Von uns bekommen Kunden mit Kundenkarten eine Karte mit Geburtstagsgrüßen. Falls Sie dies nicht wünschen, bitten wir um kurze Mitteilung. Es wird keine Werbung oder ähnliches zu den Kunden geschickt. Ein unbefugter Dritter hat keinen Zugriff auf die Kundenkartendatei.

 

 

Wie werden die Daten gesichert:

 

Apothekendaten einschließlich Kundendaten werden nur auf unserem Apothekenserver gespeichert. Die Datensicherung erfolgt täglich durch externe Wechselträger.

 

Registrierung auf unserer Webseite

 

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen (wie z. B. Kundenkarte oder Bestellung von Arzneimittel) werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten.

 

Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

 

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

 

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben.

SSL-Verschlüsselung

 

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Kommentarfunktion

 

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

 

Kontaktformular

 

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

 

Verwendung von Google Maps

 

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können S href="http://www.google.com/privacypolicy.html">den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

 

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

 

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der

Sächsische(r) Datenschutzbeauftragter
Devrientstr. 5
01067 Dresden
Telefon: 0351/493-5401
Fax: 0351/493-5490
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Internet: www.datenschutz.sachsen.de

 

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

Frau Stephanie Brönner

 

Datenschutzbeauftragten der Humanitas-Apotheke Leipzig

Postanschrift: Coppistr. 42; 04157 Leipzig

Tel: 0341-9022360

Mail: humanitas-apotheke@web.de